Was spricht für das Seminar „Rauchfrei. Jetzt. Entspannt mit Achtsamkeit.“? Es gibt doch schon so viele..

Unser Seminar wurde nach neuesten Erkenntnissen von der erfahrenen Expertin Anne Nacke konzipiert, die als Dipl.-Soz.-Pädagogin und Heilpraktikerin jahrelange Erfahrungen auf dem Gebiet Nikotinentwöhnung hat und auch viele Anregungen ehemaliger Raucher/innen einfließen lassen hat. Kaum jemand hat mehr Menschen, in Gruppen- wie in Firmenseminaren, zu wirklich dauerhaft glücklichen Nichtrauchern gemacht.

Handelt es sich hier um ein professionelles Seminar, das von den Krankenkassen unterstützt wird?

Ja, eingehend geprüft und entsprechend zertifiziert von der Zentralen Prüfstelle Prävention. Die für die Krankenkassen wichtige Kurs-Id-Nr. finden Sie unter dem jeweiligen Seminarort.

Was kostet das Seminar?

In der Gruppe mit max. 12 Personen 198,- €/Person plus ggf. 40 € für die Rauchfrei.-Spritze (beides umsatzsteuerfrei gem. § 4 Nr. 14 S. 1 UStG). Firmenseminare werden anders berechnet, bitte anfragen.

Gibt es tatsächlich eine Rauchfrei-Garantie?

Wenn Sie unseren Empfehlungen dauerhaft folgen, bleiben Sie garantiert rauchfrei. Sollten Sie unerwartet einen Rückfall in den ersten Jahren nach dem Seminar haben, so stehen wir Ihnen zur Seite und überlegen gemeinsam, welche Schritte erforderlich sind. Sie können beispielsweise kostenlos an einem weiteren Seminar teilnehmen und tragen ggf. nur die Kosten für eine weitere Rauchfrei-Spritze.

Muss ich das alles selbst bezahlen?

Ihre Krankenkasse finanziert das Seminar zum Teil, meistens mit etwa 75 €, manche bis zu 100 %; die Rauchfrei-Spritze zahlen Sie selbst.

Wie bekomme ich das Geld von der Krankenkasse?

Sie erhalten von uns eine offizielle Teilnahmebescheinigung mit Kurs-Id-Nr., die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Im Idealfall bitten Sie vorher Ihren Arzt um eine Teilnahmeempfehlung.

Wozu brauche ich denn noch zusätzlich die Rauchfrei-Spritze?

Sie mindert und beseitigt die körperliche Sucht, unterstützt und optimiert zusätzlich durch unsere „Rauchfrei. Jetzt.“ – Globuli.

Ich mag keine Spritzen. Tut die Rauchfrei-Spritze weh?

Nein, wir verwenden extrem feine Spritzen an ausgewählten Punkten (Ohrakupunktur).

Wie und wann nehme ich die Rauchfrei-Globuli?

Die Globuli optimieren die Wirkung des Seminars und der Spritze in den ersten Tagen und Wochen nach dem Seminar. Einmal täglich reicht. Unterstützung für Körper und Psyche.

Sind das alles wirklich homöopathische Mittel?

Ja, wir verwenden ausschließlich homöopathische Mittel.

Nehme ich als Nichtraucher/in zu?

Wir zeigen Ihnen die richtigen Wege, um eben nicht zuzunehmen. Sie selbst steuern dies beispielsweise durch Akupressur (Klopftherapie), die wir Ihnen beibringen.

Was ist, wenn ich doch wieder ein gewisses Verlangen spüre?

Jederzeit anrufen oder Mail schicken – gemeinsam werden wir dieses Verlangen auslöschen.